Intensivtransporte bei der Rega (Schweizerische Rettungsflugwacht) an der Grenze des Machbaren 🚁

Rehabilitation

14:15 - 16:00 Uhr
SeniorenuniversitÀt Bern
Aula 2. Stock, HauptgebÀude der UniversitÀt (HG)
Hochschulstrasse 4, 3012 Bern
 
Preis
Einzeleintritte zu den VortrĂ€gen sind möglich und kosten CHF 5.– (Bezahlung am Eingang zum Hörsaal).

Der Mitgliederbeitrag fĂŒr das akademische Jahr 2022/2023 (September 2022 bis Juni 2023) betrĂ€gt CHF 80.–. Neue Mitglieder können sich online auf seniorenuni.unibe.ch/teilnahme/anmeldung/anmeldeformular/anmelden
und erhalten daraufhin das Programm und einen personalisierten Einzahlungsschein.

Programm

đŸ‡©đŸ‡Ș Durch stetige Innovation und den rasanten medizinischen Fortschritten ist es uns möglich, auch an Bord der Rega-Jets oder Helikopter schwer erkrankte Patientinnen und Patienten, welche komplexe intensivmedizinische Behandlungen benötigen, ĂŒber kĂŒrzere Distanzen aber auch ĂŒber tausende von Kilometer weit rund um den Globus zu transportieren. Beispiele dazu sind hochinfektiöse Patienten (Covid, Ebola, Tuberkulose) oder Patientinnen, welche an eine Herz-Lungenmaschine angeschlossen sind und in eine Spezialklinik verlegt werden mĂŒssen. 

🗣 PD Dr. Roland Albrecht, Schweizerische Rettungsflugwacht

 

Veranstalter

SeniorenuniversitÀt Bern

🎓 Die SeniorenuniversitĂ€t steht allen Personen offen, die das 60. Altersjahr erreicht haben (oder frĂŒher pensioniert wurden), sowie ihren Partnerinnen und Partnern. Der gĂŒltige Mitgliederausweis der SeniorenuniversitĂ€t Bern berechtigt auch zum freien Besuch der Vorlesungen aller anderen Schweizer SeniorenuniversitĂ€ten.

Tausche dich ĂŒber diese Veranstaltung in der Community aus

Weitere spannende Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen ansehen